Podcast Inkubator
Jochen Schöllig & David Traens

Jochen Schöllig, ist Unternehmer, Ehemann und bald Dreifachvater. Langweilig wird es nicht.

Von 0 auf 1 bei Spotify
Von 0 auf 1 bei Deezer
Von 0 auf 1 bei Google Podcast
Von 0 auf 1 bei Apple Podcast

Leider werden guten Ideen oft als „Schnapsideen“ bezeichnet. Wenn 3 Jungs, die nicht unbedingt eine Ahnung von Steuer haben, Ihnen sagen, dass sie die Steuererklärung mit einer Smartphone-App vereinfachen wollen, würden Sie vielleicht noch „und wie?“ fragen. Wie würden Sie dann auf die Antwort „Indem wir Steuererklärung in einem Chat-Unterhaltung umwandeln“ reagieren?

Inzwischen bedient Steuerbot über 100.000 User, sorgte für mehr als €80 Mio. Rückerstattungen, wurde von einer Tochter der Haufe-Gruppe gekauft und ist vor kurzem durch einen erfolgreichen Pivot von kostenlos auf kostenpflichtig sehr rentable geworden.

Tja, im Nachhinein ist man immer schlauer.

Jochen Schöllig, mein Gesprächspartner, ist Unternehmer, Ehemann und bald Dreifachvater. Langweilig wird es nicht. Schon seit dem Studium ist es sein Traum, etwas zu entwickeln, das einen Impact auf die Gesellschaft hat. Mit Steuerbot konnten seine Co-Founder und er den Prozess der Steuererklärung vereinfachen und modernisieren.

In den Startlöchern stand sogar noch etwas viel größeres: Steuererklärung meets E-Commerce – Klingt nach einem spannenden Mix. Aber gerade, als sie beginnen, das Geschäftsmodell rund um die Steuerrückerstattung grundlegend neu zu denken, tritt Corona kräftig auf die Bremse. Und plötzlich sehen sie sich gezwungen, ein Kundenversprechen zu brechen. Wie transportiert man das nach außen, ohne sich das Genick zu brechen? Geradeheraus, ehrlich, transparent.

***Erwähnungen***

Mail Chat
Things – To-Do App
Eine Billion Dollar – Andreas Eschbach