Claudia Attazada & David Traens

Es gibt Unternehmer*innen, die Optimismus ausstrahlen und sich nie Sorgen zu machen scheinen, denn was auch immer passiert: sie sind überzeugt, dass sie eine Lösung finden werden. Claudia gehört definitiv dazu.

Es gibt Unternehmer*innen, die Optimismus ausstrahlen und sich nie Sorgen zu machen scheinen, denn was auch immer passiert: sie sind überzeugt, dass sie eine Lösung finden werden. Claudia gehört definitiv dazu. Als Mutter von 3 Kindern kombiniert sie Familien- und Unternehmerinnenleben. Dabei wirkt sie nicht gestresst, sondern einfach nur motiviert. Ihr Geheimnis? Eine innere, positive Einstellung.

Sie führt gemeinsam mit Jens Heubach, ihrem Geschäftspartner, das 80-köpfige Team von Esskultur. Der Weg war nicht immer einfach und die beiden haben einiges mitgemacht: 3 Wochen in einer Imbissbude ohne Kunden, Mitarbeiter, die plötzlich samt Firmenwagen verschwinden, das Kaufen eines Unternehmens, das sich später als marode herausstellt…

Trotz allem ist die Firma gesund gewachsen. Claudia erzählt mir, wie alles mit einem Anruf und einem 2-Euro-Wrap anfing, warum sie nie wirklich nach Kunden suchen musste und wie sie es schafft, immer fröhlich zu bleiben.

**Erwähnungen**

Catherine Painvin, die Gründerin von „Tartine et Chocolat“ im Podcast „Génération do it yourself“ von Matthieu Stefani:
#40 Catherine Painvin – Tartine et Chocolat – entrepreneur depuis 50 ans et toujours à FOND!

**Bücher**

Sheryl Sandberg (2015): Lean In: Frauen und der Wille zum Erfolg